Pflegekurs Demenz in Gotha

0
513

Gotha (red, 10. August). In Gotha beginnt im September ein neuer Pflegekurs zum Thema Demenz. Nach Angaben von Pflegeberaterin Dana Malsch von der Josias-Löffler-Diakoniewerk gGmbH findet der Kurs an drei Nachmittagen (8., 13. und 23. September, jeweils 12.30 – 15.45 Uhr im Kirchsaal in der Bergallee 6 statt.

Die Diagnose Demenz stellt nicht nur die Betroffenen selbst vor große Herausforderungen. Die pflegenden Angehörigen brauchen jede Menge Geduld und Feingefühl gepaart mit viel Verständnis und Humor.

Eine Grundvoraussetzung für ein besseres Verständnis der Krankheit Demenz ist der Einblick in das Krankheitsgeschehen.

Im Pflegekurs erfahren die Teilnehmenden mehr über die Hintergründe und den Verlauf von Demenz. Sie erhalten zudem Informationen über Unterstützungsmöglichkeiten für Angehörige und respektvolle Kommunikation auf Augenhöhe.

Wichtiger Bestandteil des Kurses ist aber auch der Austausch der Betroffenen untereinander.

Nach Antragstellung bei der Krankenkasse werden die Kosten für den Kurs übernommen.

Anmeldungen bei Pflegeberaterin Dana Malsch unter Telefon: 0172 5797-598 oder per Mail: dana.malsch@loeffler-diakoniewerk.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT