Schipanski singt für Bratwürste

0
525
Personen v.l.n.r.: Detlef Nonnenberger, Ulrich Völker, Michael Hoffmann, Bratwurstkönig Gerhard I., Tankred Schipanski, Torsten Hollstein, Robert Marqwart, Stefan Fialik. Fotograf: Simon Breuer

Mit ihrem Song „Bratwurst macht Spaß“ belegten die Gayerstreets featuring Tankred Schipanski bei der 10. Auflage des Bratwurst-Song-Contests in Holzhausen am Sonntag den 2. Platz.

Die Band der Gothaer Karnevalsgemeinschaft, diesmal mit musikalischer Verstärkung durch den CDU-Bundestagsabgeordneten, konnte als Gewinn 200 Bratwürste mit nach Hause nehmen. Mit dem schönsten Bratwurstlied trat in diesem Jahr die BlasSociety aus Gräfenroda an und kam auf den 1. Platz. Platz 3 ging an MDR-JUMP Moderator Lars Kade.

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT