Schwerer Unfall bei Luisenthal – Lkw durchbricht Leitplanke und kippt in den Graben

0
701
Symbolfoto. Foto: LPI Gotha

Landkreis (red/ots, 26. Juli , Stand 11.00 Uhr)

Von der Fahrbahn abgekommen

Luisenthal (Landkreis Gotha). Gestern Nachmittag befuhr ein 29-jähriger Fahrer eines Sattelzuges die L3247 von Oberhof in Richtung Luisenthal. In einer dort befindlichen Rechtskurve kam der Fahrzeugführer nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einer Leitplanke. In der weiteren Folge kam der 29-Jährige, offenbar durch Gegensteuern, mit dem Sattelzug nach rechts von der Fahrbahn ab und kam im Straßengraben zum Liegen. Am Fahrzeug entstand Sachschaden von schätzungsweise 70.000 Euro, Personen verletzten sich nicht. Die Straße wurde voll gesperrt. Die Bergung des Sattelzuges dauerte bis in die frühen Nachtstunden an. (jd)

Die Absicherung der Unfallstelle übernahmen die Freiwilligen Feuerwehren Luisenthal und Ohrdruf. Auch die Rettungsambulanz Gotha war an der Unfallstelle.

H&H Makler

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT