Spielplatz entsteht im Innenhof des Gothaer Mehrgenerationenhauses

0
176

Bodenarbeiten abgeschlossen.

Ein lang ersehnter Traum beginnt in Erfüllung zu gehen: Die Erdarbeiten im Innenhof des Gothaer Mehrgenerationenhauses auf dem Hautmarkt sind beendet. Mit den ersten Temperaturen über Null wird 2019 der Aufbau der Spielgeräte anschließen. Auf eine Schaukel sowie eine Kletterstrecke aus Holz können sich alle kleinen Gäste freuen und die Großen genießen gemütlich einen Kaffee daneben. So beteiligt sich das Haus aktiv an der Gestaltung einer kinderfreundlichen Innenstadt Gothas.

Der gemeinnützige Trägerverein lebensart e.V. bedankt sich herzlich für alle bisher eingegangenen Zuwendungen! Ein großer Weihnachtswunsch des Hauses bleibt die weitere finanzielle Unterstützung des Spielplatzbaus durch kleine und größere Spenden auf das Konto DE 408205 2020 0750 0266 69 bei der Sparkasse Gotha.

Frohe Weihnachten!

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT