Sternschnuppennacht am Erlebnisturm „Großer Inselsberg”

0
599
Bild: Gemeindeverwaltung Bad Tabarz/ Kuramt

Es wieder soweit – Sternschnuppennacht im und am Erlebnisturm „Großer Inselsberg”

Am 12. August 2023 ist es wieder soweit. Unzählige Sternschnuppen fallen vom Himmel, unzählige geheime Wünsche werden wir wieder Richtung Himmel schicken. Erlebt auch den Sonnenuntergang auf dem Berg.

In diesem Jahr wird die Schriftstellerin Pauline Werner im Erlebnisturm erwartet. Sie
liest zur Sternschnuppennacht aus ihrem Buch „Die Parade der Frösche” im Trauzimmer des Turmes. „Wer weiß, vielleicht seht ihr ja Sternschnuppen und möglicherweise küsst ihr einen Frosch zum Traumprinzen. Alles ist möglich …”

Beginn: 19.00 Uhr
Einlass: ab 18.30 Uhr
Eintritt: 15 Euro (inkl. Buch)

Die Veranstaltung wird gefördert vom Thüringer Schriftstellerverband und dem Lese-Zeichen e.V. sowie der Kulturstiftung Thüringen.
Ein Teil des Erlöses wird an den Waldzwerge – Förderverein für Kinder in Tabarz e.V. gespendet.

Um Reservierung wird gebeten, da die Platzzahl im Turm begrenzt ist. Voranmeldung im Kuramt Bad Tabarz, Tel.: 036259-5600

Ab 21.00 Uhr ist Olaf Kretzer, Leiter Schul- und Volkssternwarte Suhl, zur Stelle um Ihnen kosmische Zusammenhänge zu erklären:
„Wer wünscht sich nicht, sie am nächtlichen Himmel zu sehen und heimlich Wünsche auszusprechen? Im Bereich um Mitternacht und danach sind üblicherweise ca. 5 Sternschnuppen pro Stunde zu beobachten. Zu bestimmten Zeiten des Jahres, wie um den 12. und 13. August herum – treten Sternschnuppenströme auf die es dann ermöglichen bis zu 50 Sternschnuppen pro Stunde zu sehen. Man bezeichnet diese Ströme nach dem Sternbild aus dem sie scheinbar kommen, welches also die Richtung angibt aus der sie kommen. Im August sind das die Perseiiden – da die hoffentlichen Glücksboten scheinbar aus dem Sternbild Perseus kommen! Um von diesen kosmischen Boten aber möglichst viele und besonders gut zu sehen bedarf es guter Beobachtungsbedingungen – freie, dunkle Sicht ist erforderlich! Traditionell ist das Beobachten der Sternschnuppen im August auf dem Inselberg ein besonderes Highlight”.

DJ Maik Now wird passend zum Abend schöne Hintergrundmusik spielen. Mitzubringen sind Decken und Stühle.
Es gibt Bratwürste und Getränke auf dem Plateau vom Erlebnisturm „Großer Inselsberg”.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT