Umfrage: Deutliches Ja zu Corona-Pflichttests, geteiltes Echo zur Kostenübernahme

0
398

Berlin (red, 8. August). Neben dem Schulbeginn nach den Sommerferien stellt der Reiseverkehr aus Corona-Risikogebieten die Politik vor Herausforderungen. Die Ankündigung des Bundesgesundheitsministers zur Einführung von Corona-Pflichttests für Reiserückkehrer aus Gebieten mit hohen Infektionszahlen befürworten neun von zehn Deutschen, 7 Prozent lehnen derartige Pflichttests ab, laut Infratest dimap.
Die Entscheidung, die Kosten für die Tests nicht an die Urlauber weiter zu reichen, stößt demgegenüber auf Widerspruch: 39 Prozent bezeichnen die öffentliche Kostenübernahme für die Corona-Pflichttests als richtig, 57 Prozent als falsch…(weiterlesen)

MSB Kommunikation

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT