Vorbereitungen für Talsperrenkonzert laufen

0
531
Foto: Spelda

Der Luftkurort Tambach-Dietharz hat auch für 2018 wieder Veranstaltungen mit überregionaler Bedeutung im Plan. So finden unter anderem das Wildwasserrafting, der Mittelaltermarkt mit den offenen internationalen Vollkontaktmeisterschaften, der Thüringer Wandertag und die Talsperrenkonzerte statt.

„Wir freuen uns, dass wir die Thüringen Philharmonie Gotha-Eisenach zum Talsperrenkonzert verpflichten konnten,“ so Bürgermeister Marco Schütz.
Frau Barchevitch, Intendantin der Thüringer Philharmonie, hat versprochen, wieder mit dem gesamten Klangkörper zu kommen. Zum Abschluss des Konzertes wird wieder der Wasserfall einschießen und mit den Klängen der Philharmonie verschmelzen, sicherlich einzigartig in Deutschland. Wie in den vergangenen beiden Jahren wird wieder mit einer ausverkauften Veranstaltung gerechnet.

Des Weiteren werden Holger Mück und die Original Oberkrainer am Vortag auftreten und es wird wieder einen Posaunengottesdienst geben.
Die Karten können ab sofort bei der Tourist Info im Luftkurort Tambach-Dietharz bestellt werden.

Ebenfalls im Vorverkauf ist das Wildwasserrafting. Hierzu liegen bereits über 100 Voranfragen vor. Hier ist Eile geboten.

Auf der Suche nach passenden Geschenken nicht nur für die Weihnachtszeit empfiehlt Frau Lesser, Leiterin Bibliothek den Wunderwasserkrimi, ein Taschenbuch für 9,95 Euro, als kurzweilige Lektüre mit spannenden Krimis rund um das heilende Wasser am Lutherbrunnen Tambach-Dietharz und Episoden aus der Umgebung, u.a. Gotha und Schmalkalden .

The Londoner - Gotha

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT