Aldi: Preise für Eigenmarken um 18 % erhöht

0
253
Symbolfoto: Moritz 320/Pixabay

Gotha (red, 26. August). Um durch­schnittlich 18 % soll Aldi Süd seit Jahres­beginn die Preise für Eigenmarken erhöht, Marken­produkte seien dagegen nur um 9 % teurer geworden, habe laut Bayrischem Rundfunk die „Lebensmittel-Zeitung“ errechnet.
Der Trend zeigt sich auch bei anderen Händlern: Rewe und Edeka würden ihre Eigen­marken rund doppelt so stark verteuern wie Marken­produkte.
Mehr dazu auf br24.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT