Aus dem Polizeibericht vom 12. November (II)

0
119

Landkreis (red/ots, 12. November, Stand: 16.45 Uhr)

Die Weisheit des Alters
Gotha. Ein 79-Jähriger erhielt gestern einen Anruf von einem Unbekannten. Dieser gab vor, dass der Senior 3.000 Euro Schulden bei der Rentenversicherung gemacht habe und diese nun zurück zahlen solle.
Der 79-Jährige machte alles richtig, legte auf und informierte die Polizei.

Unaufmerksam, aufgefahren
Gotha. Heute gegen 7 Uhr wurde ein 23 Jahre alter Mann bei einem Verkehrsunfall in der Bendastraße leicht verletzt. Er war Beifahrer im BMW eines ebenfalls 23-Jährigen, der aus Richtung Böhnerstraße kommend in Fahrtrichtung Humboldtstraße unterwegs war. An der Einmündung zur Humboldtstraße mussten sie verkehrsbedingt halten. Eine 22-Jährige fuhr mit ihrem Nissan auf den BMW auf, wodurch der 23-Jährige verletzt wurde. An den Fahrzeugen entstand entsprechender Sachschaden.

MSB Kommunikation

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT