Gotha: Unfall beim Überholen

0
505

In Richtung Westhausen aus Richtung Bad Langensalza kam es am Montag, gegen 13.00 Uhr, zu einem Unfall beim Überholen. Der 37-jährige Fahrer eines Renault überholte bei freier Sicht mehrere Fahrzeuge. Als sich das Fahrzeug auf Höhe eines Peugeot Kleintransporters befand, scherte der 67-jährige Peugeot-Fahrer ebenfalls zum Überholen aus, ohne auf den hinter und neben ihm stattfindenden Verkehr zu achten. Der Renault-Fahrer wich nach links aus, geriet auf den linken Randstreifen und ins Schleudern. Der Pkw rutschte quer über die Fahrbahn, stieß gegen Leitplanken und blieb nach etwa 100 Metern auf der angrenzenden Wiese stehen. Der 50-jährige Beifahrer wurde leicht verletzt. Zu einer Berührung der beiden Fahrzeuge kam es nicht. Sachschaden ca. 3000 Euro.

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT