Günthersleben-Wechmar: Feuer in Druckmaschine

0
761

Am Mittwoch geriet gegen 17.15 Uhr eine Druckmaschine in einer Druck- und
Verpackungsfirma in Günthersleben in Brand. Nach gegenwärtigen
Erkenntnissen entzündete sich Papierstaub durch Funkenflug und setzte
Papierreste in Brand. Das Feuer griff auf eine Absauganlage über. Die
Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen, sodass kein größerer Schaden
entstand (etwa 5000 Euro).

Alkoholfahrt gestoppt
Ingersleben (Inspektionsdienst Gotha)
Die Polizei zog am Mittwoch gegen 13.15 Uhr in Ingersleben einen
betrunkenen Radfahrer aus dem Verkehr. Der 50-jährige pustete einen Wert
von etwa 2,2 Promille und muss sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr
verantworten.

 
Unbelehrbar
Finsterbergen (Inspektionsdienst Gotha)
Am Mittwochabend fiel den Polizeibeamten in Finsterbergen ein
altbekanntes Fahrzeug samt Fahrer auf. Der 33-Jährige ist der Polizei
bestens bekannt, insbesondere wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis. Als der
Audi-Fahrer sein polizeiliches Gegenüber erblickte, wendete er und fuhr
davon. Er stellte sein Fahrzeug auf einen Parkplatz und versuchte, zu Fuß
zu flüchten. Ohne Erfolg. Gegen ihn wird wieder ein Verfahren wegen
Fahren ohne Fahrerlaubnis eingeleitet. Hinzu kommt, dass er den Audi unter
dem Einfluss von Betäubungsmitteln führte. Ihm wurde im Krankenhaus zu
Beweiszwecken Blut abgenommen.

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT