Im Drogenrausch am Steuer

0
407
Geht gar nicht – mit Drogen im Blut im Straßenverkehr. Symbolbild: Brandon Nickerson/Pexels

Gotha (red/ots, 9. Februar). Polizeibeamte stellten gestern bei zwei Verkehrsteilnehmern fest, dass sie unter Drogeneinfluss standen.
Ein 23-jähriger Audi-Fahrer wurde 13 Uhr in der Eschleber Straße kontrolliert. Ein Drogentest war auf Amphetamin bzw. Methamphetamin und Cannabis positiv.
Gegen 21 Uhr kontrollierten Polizeibeamte eine 18-jährige VW-Fahrerin in der Bürgeraue. Auch ihr Test war auf Amphetamin bzw. Methamphetamin positiv.
Beiden Delinquenten wurde zu Beweiszwecken Blut im Krankenhaus abgenommen und die Weiterfahrt untersagt.
Auf sie kommen nun entsprechende Ordnungswidrigkeitenverfahren zu.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT