Polizeibericht Gotha – Zeugen gesucht

0
292

Die Polizei informiert:

Von der Fahrbahn abgekommen
Am Donnerstagnachmittag des 18.06.2020 ereignete sich in Warza in der Westhäuser Straße ein schwerer Verkehrsunfall. Eine 25-Jährige befuhr mit einem VW Transporter die K4 aus Richtung Bufleben kommend in Richtung Warza und kam in einer Linkskurve nach rechts von der Straße ab. Hierbei wurden zwei Grundstücke beschädigt und das Fahrzeug blieb anschließend außerhalb der Straße liegen. Die Fahrzeugführerin verletzte sich schwer und musste durch die Feuerwehr gerettet werden. Sie wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert. Der gesamte Sachschaden kann auf ca. 22000 Euro geschätzt werden. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Schwerer Verkehrsunfall zwischen Pkw- und Fahrradfahrer
Am Donnerstag, dem 18.06.2020, ereignete sich um ca. 14:45 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall in der Herrenhöfer Landstraße. Nach bisherigen Erkenntnissen fuhren die 59-jährige Fahrradfahrerin und der 38-jährige Fahrer eines Skoda in Richtung Ohrdruf. Nach einer Rechtskurve kam es zum Zusammenstoß der beiden Verkehrsteilnehmer. Die Fahrradfahrerin kam zum Sturz und erlitt schwerwiegende Verletzungen, sodass sie umgehend ins Krankenhaus gebracht werden musste. Am Fahrzeug des 38-Jährigen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1500 Euro. Zur Klärung des Unfallherganges und der Unfallursache wurde ein Gutachter hinzugezogen. Die Ermittlungen dauern derzeit noch an.

Ladendieb gestellt
Ein 23-Jähriger konnte am Donnerstag, dem 18.06.2020, gegen 12.00 Uhr beim Versuch des Diebstahls aus einem Geschäft im Einkaufspark an der Ecke Schöne Allee/Enckestraße durch den Ladendetektiv an der Flucht gehindert werden. Der Täter versuchte ein Parfüm im Wert von ca. 50 Euro zu entwenden und wurde dabei durch den Detektiv beobachtet und beim Verlassen des Marktes gestellt. Die Polizei konnte anschließen die Identität des polizeibekannten Mannes feststellen. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Stromkabel gestohlen
Zwischen Mittwoch, dem 17.06.2020, 19.00 Uhr und Donnerstag, 18.06.2020, 06.00 entwendeten ein oder mehrere Unbekannte ein Stromversorgungskabel von einer Baustelle in der Werner-Sylten-Straße in Gotha. Der Wert wird auf ca. 1000 Euro geschätzt. Die Polizei Gotha sucht Zeugen, welche Wahrnehmungen im Zusammenhang mit diesem Sachverhalt machten (Telefonnummer 03621-781124, Hinweisnnummer 0137338/2020).

Unversichertes Moped gestoppt
Am Nachmittag des 17.06.2020 konnten Polizeibeamte in Gospiteroda ein Moped feststellen, welches offensichtlich nicht versichert war. Der 51-jährige Fahrer fuhr das Fahrzeug ohne Versicherungskennzeichen und jetzt erwartet den Herren eine Anzeige aufgrund eines Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz. Das Moped musste der Mann anschließend bis zum Zielort schieben.

Fahrzeug beschädigt – Zeugen gesucht
Am Dienstag, dem 16.06.2020, zwischen 18.30 Uhr und 18.50 Uhr wurde der Kia eines 69-Jährigen auf unbekannte Art und Weise beschädigt. Das Fahrzeug befand sich zur Tatzeit in der Straße „Schöne Aussicht“ in Georgenthal. Bei dem Schaden handelt es sich um einen ca. 1m langen Kratzer an der hinteren, rechten Seite. Der Schaden wird auf ca. 1000 Euro beziffert. Die Polizei Gotha sucht Zeugen, welche Hinweise zur Tat oder Täterschaft machen können (Telefonnummer: 03621-7811124 und Hinweisnummer 0136397/2020).

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT