Sportlerinnen und Sportler des Jahres 2022 geehrt

0
594
Fotos: Landratsamt Gotha

Landkreis (red/lm, 26. März). Der Landkreis Gotha und der Kreissportbund Gotha haben gestern in der Ohrdrufer Goldberghalle die 30. gemeinsame Sportgala ausgerichtet. Geladen waren über 550 Gäste der im Landkreis ansässigen Sportvereine sowie Personen  aus Politik, Industrie und dem gesellschaftlichen Leben der Region.

Folgende Auszeichnungen werden vergeben:

Sportlerin des Jahres 2022

1. Sidney-Michelle Ott (Karateverein Nippon Gotha e. V.)
• Platz 3 Europameisterschaften
• Deutsche Meisterin Einzel und Team
• Platz 3 Junioren-Weltliga in Mexiko und Zypern

2. Alina Nußbicker (SV Motor Tambach-Dietharz e. V.)
• Platz 1 und 2 x Platz 3 beim Deutschlandpokal im Sprint und in der Verfolgung
• Platz 3 und 6 bei den Deutschen Jugendmeisterschaften Sprint/Verfolgung

3. Mia Bitsch (Bushido Waltershausen e. V.)
• Weltcupsieg offene Klasse in Spanien
• Deutsche Meisterin U21S

Sportler des Jahres 2022

1. Max Langenhan (BRC 05 Friedrichroda e. V.)
• WM Oberhof: Weltmeister mit der Teamstaffel, Platz 2 im Einzel, Platz 3 im Sprint
• 4 x Sieger im Weltcup

2. Benedikt Wallstein (Gothaer Leichtathletik Centrum e. V.)
• U18-EM: Platz 3 über 100m
• Dt. U18-Meister 100 m, 200 m, Weitsprung
• Dt. U18-Rekord 200 m Indoor in 21,26 sec.

3. Benjamin Menz (SV Motor Tambach- Dietharz e. V.)
• Sommer-WM Junioren: Platz 11 Sprint
• IBU-Juniorcup Haanja: Platz 1 und Platz 2 im Sprint, mit der Staffel Platz 1
• Austria-Cup: Platz 5 und 6

Mannschaften des Jahres 2022

1. Bundesligateam Frauen (Bushido Waltershausen e. V.)
Karate
•  Platz 2 in der Bundesliga

2. André Pfannschmidt (Fachschulsportverein 1950 Gotha e. V.)
Tobias Maultzsch
Kata-Team
•  Internationale Dt. Meisterschaften: Platz 1 Paar-Kata ohne Waffen, Platz 1 Paar-Kata mit Waffen

3. Männermannschaft (EHV Ice-Rebells Waltershausen e. V.
Eishockey
• spielen seit vielen Jahren erfolgreich in der Thüringenliga

Ehrenpreis des Landrates 2022

Steven Greif (FSV Wacker 03 Gotha e. V.)
Nachwuchsförderpreis 2022, gestiftet von der Kreissparkasse Gotha und dem Landrat, dotiert mit 1.500 Euro
Jamiro Bouktab (ZSG Grün-Weiß Waltershausen e.V.

Ehrenpreis 60 plus
(gestiftet von Matthias Hey und Georg Maier, dotiert mit 500 Euro)
Ralf Volbeding (Leichtathletik Verein Gothaer Land  e. V.)

Mit dem Sport-Ehrenpreis 2022 für verdienstvolle Sportfreundinnen und Sportfreunde werden ausgezeichnet:
Achim Röse (Kreisfußballausschuss Westthüringen/Region Gotha)
Marlis Mahr (Basketball in Gotha)
Walter Mahr (Basketball in Gotha)
Jörg Bergmann (Schützenverein Friemar 2000)
Kerstin Brandt (Marineclub Gotha)
Axel Wattenbach (VfB Wangenheim 04)
Mike Schröder (Gothaer Turnverein 1860)
Wiebke Töpfer (SV Blau-Weiß 1893 Goldbach-Hochheim)
Diana Gräf (RSG „Thüringer Burgenland“ Mühlberg)
Christian Fey (JV OHRAnge United)
André Hauptmann (SV Victoria Mechterstädt)
Sandra Böttner (FSV Wacker 03 Gotha)
Sven Grüning SG Grün-Weiß Catterfeld)
Corinna Ludwig (TSV Uelleben)
Dirk Oberländer (SV Blau-Weiß Ballstädt)
Christel Hawrikoff (SV Herrenhof)
Matthias Rehme (FSV 1950 Gotha)
Gudrun Rudolph (Spielvereinigung Siebleben 06)
Karl-Heinz Rudolph (Spielvereinigung Siebleben 06)
Marco Reimer (Volleyball Club Gotha)

Die Veranstaltung wurde durch die Kreissparkasse Gotha und die Regionalstiftung der Kreissparkasse Gotha gefördert.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT