Schnepfenthal: Bahnübergang dicht – mehr Zeit einplanen

0
3842
Hatte man lange nicht: Der Bahnübergang in Schnepfenthal wird komplett gesperrt. Foto: Rainer Aschenbrenner

Waltershausen (red, 12. Juli). Wegen der Erneuerung der Gleisanlagen sind die Bahnübergänge in der Waltershäuser Fabrikstraße und im Waltershäuser Ortsteil Schnepfenthal zwischen dem 26. Juli und dem 4. September voll gesperrt, teilte die Stadtverwaltung mit.

In Schnepfenthal werden parallel dazu Haltestellen verlegt und der bisherige Trampelpfad von der Stadt ausgebaut, bekommt auch eine Beleuchtung. „Da sind die Leute schon immer lang gelaufen, also machen wir das nun offiziell“, erklärte Bürgermeister Michael Brychcy.
Zudem soll durch das Straßenbauamt die Ortsstraße zwischen Bahnübergang und bis auf Höhe des Heizhauses in Schuss gebracht werden.

Für beide Sperrungen sind die Umleitungen innerhalb der Ortslage von Waltershausen ausgeschildert.
Für die Durchführung der Arbeiten wurde mit Bedacht die Zeit der Sommerferien 2021 gewählt, um die Beeinträchtigung des Schülertransport- und Berufsverkehrs so gering wie möglich zu halten.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT