Business Insider: Lockdown wird deutlich verschärft

0
894
Bildschirmfoto: OaF

Gotha (red, 17. Januar). „Business Insider“ will im Vorfeld der Beratungen zwischen Bund und Ländern am Dienstag erfahren haben, dass Auf Deutschland eine harte Ausgangssperre zukommen könnte. Bei den Gesprächen sollen zudem weitere Verschärfungen im Zuge der Corona-Pandemie beschlossen werden.
Aus Regierungskreisen heißt es, dass die Länder bereits grundsätzlich Zustimmung für eine Ausgangssperre signalisiert haben.
Außerdem könnte es eine verschärfte Maskenpflicht geben. Für das Einkaufen und im öffentlichen Nahverkehr sollen wohl FFP2- oder OP-Masken vorgeschrieben werden.

weiterlesen auf Business Insider…

*“Business Insider“ ist ein aus den USA stammendes Unternehmen der Axel Springer SE, das Nachrichtenseiten im Internet betreibt. Neben der amerikanischen Seite betreibt es auch Ausgaben für Australien, Indien, Malaysia, Indonesien, Singapur, China, Großbritannien und Südafrika. Außerdem betreibt es Dienste in den Landessprachen für Deutschland und und Polen.

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT