Ex-Verfassungsschützer Maaßen blamiert sich

0
7669
Bildschirmfoto: OaF

Gotha (red, 23. Januar). Ein Beitrag auf Twitter von Hans-Georg Maaßen belustigt gerade die sozialen Medien.
Der Jurist und einstige Präsident des Bundesamts für Verfassungsschutz behauptete, dass Jan Böhmermann mit 96 Mio. Dollar der bestbezahlte Satiriker sei. Er wettert deshalb: „Wir brauchen diesen Öffentlich-rechtlichen Rundfunk nicht!“
Seine Informationen bezog der ehemalige Geheimdienst-Boss von der Seite Mediamass, die als Satire verkleidete Fake News verbreitet.
Als die Sache aufflog, löschte Maaßen seinen Tweet.
Aber es heißt nicht umsonst: „Das Internet vergisst nichts…“ Diverse Screenshots des Maaßen-Rant kursieren nun, die u. a. Jan Böhmermann dankend weiter verbreitete.

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT