Gewalt trifft in Beziehungen meistens Frauen

0
258
Grafik: Statista

Gotha (red/Statista, 23. November). 111 Frauen wurden laut Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend 2019 in Deutschland durch ihren Partner oder Ex-Partner getötet.

Hinzu kommen 190 Fälle von versuchtem Mord beziehungsweise Totschlag.

Das Bundeskriminalamt hat 2019 rund 115.000 Fälle von partnerschaftlicher Gewalt gegen Frauen registriert. Zum Vergleich: im selben Zeitraum wurden etwa 27.000 Männer betroffen.

Zwar sind immer mehrheitlich Frauen die Opfer, dennoch gibt es bei der Verteilung erheblich Unterschiede: „Bei Vergewaltigung, sexueller Nötigung und sexuellen Übergriffen in Partnerschaften sind die Opfer zu 98,1 Prozent weiblich, bei Stalking, Bedrohung und Nötigung in der Partnerschaft sind es 89 Prozent. Bei vorsätzlicher, einfacher Körperverletzung waren 79,5 Prozent der Opfer Frauen und bei Mord und Totschlag in Paarbeziehungen waren es 76,4 Prozent.“
weiterlesen…

H&H Makler

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT