MDR: Neue Gesichter auf dem „Riverboat“

0
735
Neue Gesichter auf dem MDR-Talkshow-Flaggschiff "Riverboat": Ab 5. Februar begrüßt Kim Fisher alle 14 Tage jeweils einen prominenten Fernsehstar als Gastmoderatorin oder Gastmoderator an ihrer Seite. Jörg Kachelmann wird, wie bereits im letzten Jahr angekündigt, kürzer treten und im wöchentlichen Wechsel den Talk wie gewohnt mit Kim Fisher moderieren. Foto: Kirsten Nijhof,

Leipzig/Gotha (red/mdr, 4. Februar). Neue Gesichter auf dem MDR-Talkshow-Flaggschiff „Riverboat“: Ab 5. Februar begrüßt Kim Fisher alle 14 Tage jeweils einen prominenten Fernsehstar als Gastmoderatorin oder Gastmoderator an ihrer Seite. Jörg Kachelmann wird, wie bereits im letzten Jahr angekündigt, kürzer treten und im wöchentlichen Wechsel den Talk wie gewohnt mit Kim Fisher moderieren.

Wolfgang Lippert startet am 5. Februar mit Kim Fisher die neue Gastgeberkonstellation. „Ich freue mich an der Seite der wunderbaren Kim Fisher auf einen schönen Abend mit spannenden Gästen“, so Lippert zu seiner neuen Aufgabe.

Welche prominenten Moderatorinnen und Moderatoren, Schauspielerinnen und Schauspieler oder Comedians außerdem als Talkmasterinnen und Talkmaster im „Riverboat“ zu sehen sein werden, wird vorerst nicht verraten. Das Geheimnis der nächsten Co-Moderation wird jeweils am Ende einer Sendung mit Kim Fisher und Jörg Kachelmann gelüftet.

Kim Fisher zum neuen Konzept: „Mit Jörg Kachelmann habe ich ja eigentlich meinen Traum-Arbeitspartner gefunden – aber auch die Idee, künftig alle zwei Wochen mit einem neuen Partner oder einer Partnerin in den Wohnzimmern unserer Zuschauerinnen und Zuschauer zu sitzen, finde ich sehr charmant. Das wird für uns alle jedes Mal eine tolle Wundertüte. Ich weiß zwar nicht genau was es wird, weiß aber sicher, dass es unterhaltsam wird. Perfekt also für eine Talkshow. Um es mit Rudi Carrells Worten zu sagen: ‚Lass Dich überraschen!‘“

Morgen (5. Februar) begrüßen Kim Fisher und Wolfgang Lippert um 22 Uhr im MDR-Fernsehen folgende Talkgäste: Jürgen Zartmann (Schauspieler), Simone Thomalla (Schauspielerin), Hans-Jürgen „Dixie“ Dörner (DDR-Fußballlegende), Ina Paule Klink (Schauspielerin), Norbert & Alexander Rier (Volksmusik- und Schlagerstars), René Pape (Opernstar) sowie Sylvia Köppen (Bereichsleiterin der Intensivstation am Universitätsklinikum Leipzig).

Die Sendungen sind bis auf wenige Ausnahmen ein Jahr in der Mediathek abrufbar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT