Politischer Aschermittwoch der FDP in Dachwig

0
369

Dachwig: Liberale Tradition wird auch in diesem Jahr fortgesetzt

Wie die Freien Demokraten im Landkreis Gotha bekanntgaben, wird auch nach dem Wechsel im Kreisvorsitz die liberale Tradition des „Politischen Aschermittwochs an der Fahner Höhe“ fortgesetzt. Der langjährige FDP-Kreisvorsitzende und stellvertretende Bürgermeister von Dachwig, Jens Panse, wird diesmal als Gast dabei sein. Außerdem haben sich die Gothaer Liberalen für die Diskussion mit Bürgermeistern und Gemeindevertretern aus der Region im Dorfgemeinschaftshaus von Dachwig wieder den stellvertretenden FDP-Landesvorsitzenden Dirk Bergner eingeladen.

Mit dem Bürgermeister der Stadt Hohenleuben und Vorsitzenden der Vereinigung Liberaler Kommunalpolitiker wollen sie u.a. über die Aufstellung der FDP im bevorstehenden Kommunalwahlkampf diskutieren. Im Rahmen der Veranstaltung wollen die Dachwiger Liberalen ihre Liste für die Gemeinderatswahl aufstellen und einen neuen Ortsvorstand wählen.

Ihre Teilnahme am „Politischen Aschermittwoch“, der am 6. März um 19.00 Uhr in der Bauernstube des Dorfgemeinschaftshauses von Dachwig (Lange Straße 42) beginnt, haben u.a. auch der Vorsitzende der Verwaltungsgemeinschaft „Fahner Höhe“, Stephan Müller (pl), und der Bürgermeister von Dachwig, Volker Aschenbach (SPD), zugesagt. Der Ortsverband „Fahner Höhe“ und der FDP-Kreisverband Gotha laden alle Interessierten und die Vertreter der Medien herzlich ein.

MSB Kommunikation

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT