Wildkatzendorf wieder geschlossen

0
369
Auch die Katzen sind schon traurig... Foto: Wildtierland Hainich gGmbH

Gotha/Hütscheroda (red, 25. April). „Wir sind sehr traurig, aber aufgrund der neuen Bestimmungen müssen wir das Wildkatzendorf ab Samstag erst einmal wieder schließen“, erläutert Dr. Katrin Vogel, Geschäftsführerin der Wildtierland Hainich gGmbH, die unter anderem das Wildkatzendorf betreibt. „Aufgrund der hohen Inzidenzen im Wartburgkreis dürften wir Besucherinnen und Besucher nur mit negativem Coronatest, der maximal 24 Stunden alt sein darf, in unser Freigelände einlassen. Dieses Angebot nehmen so wenige Menschen wahr, dass wir uns die Öffnung aus wirtschaftlichen Gründen nicht leisten können. Wir hoffen sehr, dass die Infektionszahlen bald wieder sinken und alle vier Katzen, die drei Luchse und die Menschen des Wildkatzendorfes wieder Besucherinnen und Besucher empfangen dürfen.“

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT