Angebot für Mitdenker, Mitmacher, Mitgestalter

0
916

Gotha (red, 2. August). Prof. Dr. Gerald Hüther und Bärbel Benkert laden vom 20. bis 22. August in ihre „Praxiswerkstatt Lebendige Zukunft“.
Sie wendet sich an jene, deren Herzensanliegen ein lebendiges Miteinander in der Stadt Gotha und der Region ist und die sie mit konkreten Ideen, Initiativen oder Vorhaben wecken oder fördern wollen.
Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt. Daher wird um Anmeldung bis spätestens 30. Juli an Bärbel Benkert unter kontakt@neues-in-stille.de oder 03621 300244 gebeten.
Willkommen ist auch, wenn man vorher schriftlich mitteilt, was einen zu diesem Thema bewegt und welche Ideen, Initiativen oder Projekte man sich vorstellen kann und was sie bewirken sollen. Gebeten wird auch um zwei, drei Sätze zur Person.

Der Workshop findet im Garten der Zukunftsschmiede in Gotha, Langensalzaer Straße 14, statt.

Zeiten: Freitag 19 Uhr bis 21.30 | Samstag 9 Uhr bis 21 Uhr | Sonntag 9.30 Uhr bis 11.30 Uhr
Unkosten: 40 Euro bis 90 Euro – je nach finanzieller Lage der Teilnehmenden

Beide Workshops werden über den Fonds Soziokultur aus dem Bundesprogramm „Neustart Kultur“ der Bundesbeauftragten für Kultur und Medien gefördert.

www.artderstadt.de
03621 402990
info@artderstadt.de

H&H Makler

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT