Extremkletterer Thomas Huber in Bad Tabarz

0
529
Bergsteigerlegende Thomas Huber. Foto: privat

Bad Tabarz (red/mw, 25. Oktober). Bergsteigerlegende Thomas Huber gastiert am 29. Oktober mit einem Multivisionsvortrag im KUKUNA in Bad Tabarz (Beginn 19 Uhr).

Eintrittskarten für 28,70 Euro gibt es in der Touristinformation Bad Tabarz, Reinhardsbrunnerstraße 39 oder im Ticketshop Thüringen.

Seit Jahrzehnten steht der Kletterer und Extrembergsteiger Thomas Huber hart am Abgrund, stets am Limit. Er verzeichnete große Erfolge bei Erstbesteigungen und spektakulären Klettertouren, die kein Mensch zuvor wagte, erlitt Niederlagen, überlebte schwere Unfälle und einen Nierentumor. Er machte aus dem Scheitern eine Tugend und stand immer wieder auf.

In seinem Buch berichtet er von seiner Kindheit am Fuße der Alpen, von der Kraft des ersten Schrittes, von Leidenschaft, Mut und Zweifel. Das Buch ist die Geschichte eines der berühmtesten Bergsteiger unserer Zeit und eine Hymne auf die Freiheit.

Die erste Autobiografie des Weltklasse-Alpinisten: Offen wie nie erzählt der Ältere der berühmten „Huberbuam“ über sein Leben.

Zur Veranstaltung gibt es Bergsteigerkost von Max Stiebling: „Der Teigmacher“ wird Deftiges, Herzhaftes, Gebackenes an dem Abend anbieten. Stiebling ist von der Handwerkskammer Erfurt in diesem Jahr zum Gesicht des Handwerks/Bäcker gekürt worden.
Nun übernimmt er bei den kommenden Veranstaltungen im KUKUNA die Verpflegung.

H&H Makler

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT