Frühlingssingen in der Ballstädter St. Petri-Kirche

0
484
Ballstädts St. Petri-Kirche. Foto: Friedemann Witting

Am Sonntag, 16. April, ab 14 Uhr startet das traditionelle Frühlingssingen mit dem Ballstädter Frauenchor – unterstützt vom Männergesangverein Ballstädt.

Gotha (11. April). „Gemeinsam wollen die Sängerinnen und Sänger alle großen und kleinen Gäste erfreuen und mit fröhlichen Liedern den langersehnten Frühling herbeisingen. Im Anschluss ist dann zur Stärkung ein gemeinsamer Stehkaffee in der Kirche geplant“, teilte Anita Ernst, die Vorsitzende des Ortskirchenrats Ballstädt mit.

Der Eintritt ist frei – über eine Spende als Dankeschön würde man sich freuen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT