Premiere im Orangenhaus: 1. ORA-Preisskat wird ausgespielt

0
646
Herzogliche Orangerie Gotha, Foto: Jens Scheffler

Die nächsten Veranstaltungen im Orangenhaus sind bekannt gemacht: Kaffeenachmittag, Preisskat und Orangerie-Frühstück

Gotha (red, 3. Mai). Am Samstag (13. Mai) findet von 14 Uhr bis 17 Uhr in der Orangerie Gotha einer der beliebten Kaffeenachmittage statt. Der Verein „Orangerie-Freunde“ bietet selbst gebackenen Kuchen, verschiedene Kaffeevariationen, alkoholische und alkoholfreie Getränke an.

Am Sonntag, 14. Mai, findet im Orangenhaus von 9.30 Uhr bis 16 Uhr das 1. ORA-Preisskat-Turnier statt. Gespielt werden zwei Serien zu 48 Spielen zu einem Startgeld von 20,- €. Für Speisen und Getränke sorgen die „Orangerie-Freunde“. Start-Karten gibt es nur im Vorverkauf im Bürgerbüro Matthias Hey am Hauptmarkt 36.

Am Sonntag, 4. Juni, laden die „Orangerie-Freunde“ um 9 Uhr zum  Orangerie-Frühstück in das „Orangenhaus“ ein. Neben einem reichhaltigen Buffet gibt es Kaffeespezialitäten, Sekt und Säfte. Nach dem Frühstück wird eine Führung mit dem Parkverwalter durch die Orangerie angeboten. Karten für 20,- € gibt es nur im Vorverkauf im Bürgerbüro Matthias Hey am Hauptmarkt 36.

Der Erlös der Veranstaltungen kommt dem Ankauf neuer Kamelien zugute.

www.orangerie-gotha.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT