Modeunternehmen Adler stellt Insolvenzantrag

1
1814
Das Kaufhaus Adler in Gotha. Foto: privat

Gotha (red, 11. Januar). Übereinstimmenden Medienberichten hat das Modeunternehmen Adler Modemärkte AG Insolvenz angemeldet. Als Ursache werden die Umsatzeinbußen durch den Lockdown angeführt. Auch staatliche Hilfen könnten die nicht kompensieren.

Das Insolvenzverfahren soll in Eigenverwaltung abgewickelt werden. Der Geschäftsbetrieb  demnach unter Aufsicht eines Sachwalters in vollem Umfang fortgeführt.

142 Filialen des Textilhändlers Adler gibt es in Deutschland – eine davon auch in Gotha. Das Geschäft am Ekhofplatz war zuvor von Kressner erbaut und betrieben worden und ging 2015 an Adler.

weiterlesen auf ZEIT…

 

H&H Makler

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT