„Wenn es Gothaern wohl wird, geh’n sie aufs Eis tanzen…“

0
960
Eislaufbahn. Foto: Tobias Kallinich

Gotha (red, 2. Dezember). Der Weihnachtsmarkt in der größten frühbarocken Schlossanlage Deutschlands musste nach nur wenigen Tagen wieder schließen.

Die Eisbahn im Schlosshof inkl. kleinem gastronomischen Angebot ist jedoch weiterhin geöffnet. Im Advent und über den Jahreswechsel hinaus ist die Natureisfläche Treffpunkt für Freunde des eleganten Kufenlaufs. Hier geht es für Groß und Klein beschwingt durch den Advent.

Fakten:
-> große Natur-Eislauffläche mit 450 qm
-> gastronomisches Angebot
-> Reservierungen für Schulklassen, Vereine und Gruppen nur nach Absprache und vorheriger Anmeldung
-> 2G-Regelung (gleichgestellt mit diesem Personenkreis sind Kinder bis 6 Jahre bzw. bis zum Schuleintritt sowie alle Kinder und Jugendlichen bis 18 Jahren, die nachweislich an den regelmäßigen Schultestungen teilnehmen.)

Preise Eisbahnnutzung:
Erwachsene: 4,50 Euro
Kinder bis 14 Jahre: 3,50 Euro
Studenten / Schüler: 3 Euro
10er-Karte für Erwachsene: 40 Euro
10er-Karte für Kinder: 30 Euro
Familienkarte (2 Erwachsene & max. 3 Kinder): 15 Euro

Preise Verleih:
Schlittschuhe: 3,50 Euro
Schulklassen: 3 Euro
Rollstuhlgleiter: 2 Euro

Öffnungszeiten:
Montag: geschlossen
Dienstag – Freitag: 14 – 20 Uhr
Samstag: 11 – 22 Uhr
Sonntag: 11 – 20 Uhr
geschlossen am 24., 25. Dezember und 1. Januar 2022

Mehr Informationen: www.winterzauber-im-schloss.de/eiszauber und www.eiszauber-gotha.de

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT