turi2.de: Druck auf Schröder wächst

0
485
Bildschirmfoto der Homepage turi2.de (OaF).

Gotha (red, 26. April). Es sind derweil 14 regionale SPD-Vereine, die den Parteiausschluss von Ex-Kanzler Gerhard Schröder fordern.

Die SPD-Bundes­tags­abgeordnete Michelle Müntefering etwa plädiert dafür, „keinen Cent seiner Mitglieds­beiträge mehr anzunehmen“, zitiert sie turi2.de. Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil zeigte sich „enttäuscht“ von Schröders Haltung zum Ukraine-Krieg.

Am Wochenende hatte Schröder in einem Interview der „New York Times“ den russischen Präsidenten Wladimir Putin, mit dem Schröder ein freundschaftliches Verhältnis pflegt und u. a. auch als Lobbyist und Aufsichtsratschef des Pipelineprojekts „Nord Stream“ sowie des russischen Energiekonzerns Rosneft wirkt, verteidigt und sich weiterhin nicht von Russland distanziert.

Den Partei­ausschluss prüft eine Schieds­kommission in Hannover.
weiterlesen auf turi2.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT