0
1477

Am kommenden Samstag, 3. September, ab 15 Uhr spielt das Akkordeon-Ensemble Druckluft aus Friedrichroda im Friedrich-Buschmann-Musikpavillon im Kurpark auf. Das Ensemble besteht seit 1997 und steht seit vielen Jahren unter der Leitung von Klaus Schmutzler.

 

Das Ensemble lädt alle ein, sich von bekannten und beliebten Melodien in Stimmung bringen zu lassen und sich an einem bunten Musikreigen zu erfreuen.

 

Eintritt frei.

 

Nähere Informationen unter www.friedrichroda.de und im Kuramt unter 03623 33200.

 

 

 

Friedrichroda/Finsterbergen

Friedrichroda, der Luftkurort mit seinem Ortsteil Heilklimatischer Kurort Finsterbergen begrüßt seit 1837 seine Gäste. Die beliebten Kurorte am Großen Inselsberg bieten 2750 Betten in Hotels, Pensionen, Gasthöfen Ferienwohnungen und Privatquartieren. Der nahe gelegene Rennsteig, das Heilklima und die Nähe zu den Thüringer Städten sind ideal für Erholungs-, Gesundheits-, Aktiv- oder Kultururlaub. Die waldreiche Umgebung mit ihrer intakten Natur bietet ein weitgefächertes touristisches Angebot und viele Möglichkeiten der Regeneration, wie Heilklimawandern, Schwimmen, Radfahren und Langlauf im Winter. Die Ludowingerquelle Friedrichroda ist das natürliche Heilmittel im Luftkurort. Das Schaubergwerk Marienglashöhle mit einer der größten Gipskristallgrotten Europas ist ein weiteres Highlight der Stadt. Balance zwischen aktiver Fitness und regenerativer Therapie sowie Wellness und Entspannung pur findet der Gast auf 1600 m² im Parkbad und Therapiezentrum im RAMADA Hotel Friedrichroda.

Fliesenstudio Arnold