Besonders schwerer Fall des Einbruchsdiebstahls in Schmuckgeschäft

0
607

Unbekannte Täter drangen in der Nacht vom Donnerstag zum Freitag in ein Schmuckgeschäft am Hauptmarkt in Gotha ein und entwendeten Schmuck im Wert von ca. 1500 Euro. Zudem wurde durch das gewaltsame Vorgehen Sachschaden angerichtet, der sich auf 200 Euro beläuft. Die Polizei Gotha bittet in diesem Zusammenhang um Zeugenhinweise, die zur Ergreifung der Täter führen. Hinweise bitte unter der Tel. 03621/781124 melden oder bei jeder anderen Polizeidienststelle.

 

Besonders schwerer Fall des Einbruchsdiebstahls in einen Jugendklub

In der Nacht von Freitag zu Samstag drangen unbekannte Täter in den Jugendklub in der Straße Schulplatz in Tabarz ein und entwendeten die vorhandene Technik im Wert von ca. 1000 Euro. Der entstandene Sachschaden am Fenster beläuft sich auf rund 50 Euro. Auch hier bittet die Polizei Gotha um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer: 03621/781124

 

Dreister Diebstahl eines E-Bikes

Der 46 jährige Besitzer eines E-Bikes schloss sein Fahrrad am Freitagabend am Neumarkt in Gotha an und musste am darauffolgenden Tag den Diebstahl feststellen. Alles was die Diebe hinterließen war das angeschlossene  Vorderrad mit dem Fahrradschloss. Der Wert des Fahrrades wird mit rund 2000 Euro angegeben. Gibt es Zeugen zu der Tat? Bitte melden Sie sich unter der Telefonnummer 03621/781124 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle.

 

Hausfriedensbruch

Sehr überrascht waren die Hotelgäste in der Salzgitterstraße, als sie in der Nacht von Samstag zu Sonntag in ihr Hotelzimmer zurück kamen und dort eine männliche fremde Person schlafend vorfanden. Dieser hatte sich Zutritt über das Fenster verschafft und sich mit dem Schlafanzug der Geschädigten zur Nachtruhe gelegt. Gegen den 20 jährigen aus Ohrdruf wurde Anzeige erstattet.

 

Fliesenstudio Arnold