BiZ-Nachmittag informiert zur finanziellen Unterstützung bei der Berufsausbildung

0
916
Die Ausbildungsstelle ist gefunden. Doch wie finanziere ich meine Ausbildung, wenn das Lehrlingsentgelt nicht ausreicht oder ich gar keins bekomme, jedoch Schulgeld zahlen muss?
Antworten bekommen Schüler und Eltern am 7. April bei der Agentur für Arbeit Erfurt im Berufsinformationszentrum in der Max-Reger-Str. 1. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Donnerstags im BiZ“ informieren die Arbeitsagentur und das Amt für Ausbildungsförderung über finanzielle Fördermöglichkeiten bei schulischen und betrieblichen Ausbildungen. Es werden Unterstützungsmöglichkeiten wie Berufsausbildungsbeihilfe sowie die Bundesausbildungsförderung (BAföG) vorgestellt.
Wie und bei wem eine Antragstellung erfolgt, innerhalb welcher Frist und welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen – das erfahren Jugendliche am 7. April um 15 Uhr im Berufsinformationszentrum in Erfurt.
Um eine Anmeldung wird gebeten: Tel. 0361 302 2430 oder Erfurt.Biz@arbeitsagentur.de.
Weitere Veranstaltungen zur beruflichen Orientierung unter www.arbeitsagentur.de/erfurt
Vom Korn zum Brot e. V.