Mechterstädt eröffnet eigene Teststelle

0
512

Mechterstädt (red, 26. April). Das Bürgerhaus „Zum Prinzen Albert“ steht ab Freitag, dem 30. April, als dezentrale Testeinrichtung zur Verfügung stehen. Dann haben alle Interessierte jeden Dienstag und Freitag in der Zeit von 17 Uhr bis 18 Uhr die Möglichkeit sich mit zugelassenen PoC-Antigentests auf den Covid-19-Erreger testen zu lassen.

Die Tests werden durch qualifiziertes Personal durch einen Abstrich im Nasen- oder Rachenraum durchgeführt. Der Landkreis Gotha hat den Gesundheitsservice der Tabbs vital GmbH am 24. März mit dem Betrieb von dezentralen Testeinrichtungen beauftragt.

Eine Terminvereinbarung ist nicht notwendig. Die Wartezeit bis das Ergebnis des Tests feststeht, beträgt ca. 15 Minuten.

Sollte der Test ein negatives Ergebnis zur Folge haben, werden dem bzw. der Getesteten eine entsprechende Bescheinigung ausgehändigt.

Sollte der Test positiv ausfallen, erhält die bzw. der Getestete eine gesonderte Information zur Absonderung und dem weiteren Vorgehen.

Im Wartebereich der Testeinrichtung ist selbstverständlich auf das Tragen eines Mund-Nasenschutzes sowie die Einhaltung der Abstandsregeln zu achten.

MSB Kommunikation

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT