Diesel abgezapft

0
989

Ohrdruf
In der Nacht von Dienstag zu Mittwoch war in der Südstraße ein Lkw abgestellt, mit dem der Fahrer am Mittwochmorgen gegen 05.00 Uhr in Richtung Schwabhausen fuhr. Dem Fahrer fiel während der Fahrt die niedrige Tankanzeige auf, obwohl der Lkw am Abend zuvor mit über 500 Liter betankt war.

Auf dem Autohof Thüringer Tor stellt der Fahrer fest, dass der Tank angebohrt wurde und so der Kraftstoff abgezapft wurde. Allein der Schaden am Tank beläuft sich auf ca. 5000 Euro.

Wie viel Diesel konkret abgezapft wurden, ist unklar, da der Lkw auch während der Fahrt Diesel verloren hat. Die verunreinigte Straße wurde von der Feuerwehr gesäubert.


Publiziert am: 21.07.2011; 09:00

H&H Makler