Dr. med. Antje Röckl übernimmt Vorsitz

0
1380

Einen neuen Vorstand wählten sich die Mitglieder des Fördervereins der Staatlichen Grund- und Regelschule Neudietendorf auf Ihrer Mitgliederversammlung am Mittwoch, dem 16. März 2010. Neue Vorsitzende wurde die Oberärztin am Erfurter Heliosklinikum Frau Dr. med. Antje Röckl aus Gamstädt.

Ihr zur Seite stehen als Stellvertreter die Direktorin der Grundschule Frau Katharina Ahrens und die Mathematik-Physiklehrerin der Regelschule Frau Christina Braunhold. Schriftführer wurde erneut Frau Ute Bohnsack und Kassiererin bleibt Frau Anette Lukas. Mit den Beisitzern Horst Kritzmöller und Ines Stern wird der Vorstand komplettiert.


Die langjährige Vorsitzende Frau Annelise Loose aus Neudietendorf trat ebenso wie die das Vorstandsmitglied Frau Gabriele Geisler nicht erneut an. Beiden Personen wurde im Namen des gesamten Vereins für ihre gute Arbeit gedankt.


Inhaltlich wurden weitere Vorhaben des Vereins, wie die Unterstützung der Schulen bei Projekten, der Anschaffung neuer Technik oder der Restaurierung eines alten Schachfeldes mit Figuren beraten. Ein wichtiges Projekt ist auch die Fortführung der von beiden Schulen gemeinsam genutzte Mediothek, deren ehrenamtliches personelles Engagement in Person von Frau Kasseckert zukünftig vom Landkreis Gotha unterstützt wird.

Außerdem musste die Satzung in einigen Punkten angepasst werden.

 Der Förderverein der Staatlichen Grund- und Regelschule Neudietendorf wurde 1993 gegründet. Als eine der wenigen Schulfördervereine unterstützt er zwei Schulen gemeinsam. Zum einen die Staatliche Grundschule Neudietendorf und zum anderen die Staatliche Regelschule „Professor Herman Anders Krüger“ Neudietendorf, welche beide vereint in einem Gebäude sehr gut zusammenarbeiten.

Publiziert: 21. März 2011, 10.29 Uhr

Fliesenstudio Arnold