Einbrüche im Damenviertel – Hinweise erbeten

    0
    120

    Dringend um Zeugenhinweise bittet die Kriminalpolizei nach zwei Wohnungseinbrüchen in der Arvid-Harnack-Straße in Jena.

    Bereits am Donnerstag, dem 30. Juni 2011, versuchte ein Unbekannter gegen 9:00 Uhr durch Aufhebeln der Wohnungstür in eine Wohnung im Erdgeschoss zu gelangen. Die Bewohnerin hatte den Einbrecher durch die Milchglasscheibe beobachtet. Als sie sich dann von innen bemerkbar machte, verschwand der Mann, ohne in die Räume zu gelangen. Insgesamt entstanden etwa 100 Euro Sachschaden.

    Ein weiterer Einbruch zwei Hauseingänge nebenan verlief nicht so glimpflich. Als die Mieter der Wohnung am 3. Juli 2011 aus ihrem zweiwöchigen Urlaub zurückkehrten, bemerkten sie, dass auch bei ihnen eingebrochen worden war. Unbekannte hatten auch hier die Tür aufgehebelt und drei Spardosen entwendet.

    Wer hat im o.g. Zeitraum Auffälliges oder Ungewöhnliches beobachtet, dass zur Aufklärung der beiden Einbrüche beitragen könnte? Hinweise bitte unter 03641/810.

    Fliesenstudio Arnold