FSV Wacker 03 Gotha erhält mit der Medaille VBG-Arbeitsschutzpreis in Bronze hohe Auszeichnung der gesetzlichen Unfallversicherung VBG

0
1327

Am Donnerstag, dem 25.August 2016 wurde unser Verein für hervorragende Arbeit im Bereich der Gesundheitsprävention Sport durch die gesetzliche Unfallversicherung VBG mit der Medaille VBG-Arbeitsschutzpreis in Bronze ausgezeichnet. Vereinspräsident Thomas Fiedler durfte vom Leiter des Bereichs Prävention der VBG, Dipl.-Wirtschaftsingenieur Claas Korriess (links im Bild) und der Aufsichtsperson für den Bereich Prävention der VBG Bezirksverwaltung Erfurt, Herrn Dipl-Ing. (FH) Hans-Jörg Becker (rechts) die Glückwünsche und Preise entgegennehmen.

 

Das Projekt „Präventive Maßnahmen zur Vorbeugung von Verletzungen und Gesundheitsschäden beim FSV Wacker 03 Gotha e.V.“ wurde durch den Verein im Herbst des vergangenen Jahres eingereicht und entstand aus der bereits seit drei Jahren andauernden Teilnahme am DAKFitCheck-Präventionsprogramm mit der Krankenkasse DAK. Ziel ist es, unter dem Aspekt „Gesundheitsprävention“ hauptsächlich Sportverletzungen zu reduzieren und Folgeverletzungen in Form veränderter Trainings- aber auch Erziehungsmethoden zu vermeiden.

 

Der FSV Wacker 03 Gotha freut sich über die bedeutungsvolle Auszeichnung und wird auch weiterhin alles für eine gesunde Sportausbildung in seinen Mannschaften tun.