Gräfentonna: Unter Alkoholeinfluss Vorfahrt missachtet

0
1183

Gräfentonna. Gestern Abend, gegen 21:00 Uhr, beachtete ein 28-Jähriger mit seinem Nissan Pick-up nicht seine Wartepflicht an der ausgeschalteten Ampelkreuzung und stieß mit einem Toyota Corolla zusammen.

Die ebenfalls 28-Jährige war auf der Straße „Markt“ (Hauptstraße) in Richtung Erfurt unterwegs. Beide Fahrzeugführer blieben unverletzt.

Mit einem Vortest von 0,5 Promille musste der Unfallverursacher im Anschluss noch eine Blutentnahme über sich ergehen lassen und der Führerschein wurde beschlagnahmt. Der Unfallschaden belief sich auf ca. 7.000 Euro.

Ebenfalls mit zur Blutentnahme musste ein 23-jähriger Pkw-Fahrer. Nachdem ihn Beamte gestern Abend, kurz vor 22:00 Uhr, mit seinem VW Bora auf der Hauptstraße in Schmerbach anhielten. Er stand augenscheinlich unter Einfluss von berauschenden Mitteln (Cannabis).