Musikparade – Das Marchingband-Festival kommt mit neuer Show

0
1302

Europas größte Tournee der Marchingbands kommt nach Erfurt: 350 Künstler – Repräsentations- und Blasorchester – aus sieben Nationen treten am 14. Februar um 14.30 Uhr und um 19.30 Uhr in der Messehalle auf. Ein Marchingband-Festival mit internationaler Livemusik: Military, Swing, Jazz bis zu aktuellen Hits von Rihanna und Bon Jovi.

Zum Marchingband-Festival 2015 kommen die Künstler unter anderem aus Schottland, der Ukraine, den Niederlanden, Bulgarien und Polen – sowie selbstverständlich auch aus dem Gastgeberland Deutschland. „Die Musikparade ist ein riesiges Show-Erlebnis, virtuos, temporeich und stimmungsvoll“, betont Produktionsleiter Marc Juschka „präzise Choreografien und musikalische Darbietungen der Spitzenklasse garantieren bestes Entertainment“.

Erstmals steht das Festival unter einem Motto – „Schottland“. Der Zuschauer wird in die schottischen Highlands entführt und begibt sich von hier aus auf eine musikalische Reise durch die sieben vertretenen Nationen. Dabei erzählen Drum Major „McGuinness“ und seine Tochter „Fiona“ – gespielt von Musicaldarstellerin Liset Vrugteveen – eine Geschichte über Tradition und Aufbegehren.

Höhepunkt der Show ist das Finale, bei dem sich alle Teilnehmer zum großen „Orchester der Nationen“ vereinen, um gemeinsam „Amazing Grace“, „Highland Cathedral“ und den „Radetzky Marsch“ zu präsentieren.

Weitere Informationen und Bildmaterial erhalten Sie unter www.bundesmusikparade.de.
Pressekarten bestellen Sie bitte telefonisch unter 0441-2050923 oder per Email unter schramm@bundesmusikparade.de.

Musikparade – Das Marchingband-Festival
Samstag, 14. Februar 2015, 14.30 Uhr und 19.30 Uhr
Messehalle Erfurt, Gothaer 34, 99094 Erfurt

·         Karten ohne VVK-Gebühr 32 €, 42 €, 52 € unter 0441-2050920 und www.bundesmusikparade.de
·         Karten zzgl. VVK bei allen Vorverkaufsstellen