Ausstellungswechsel in der GutsMuths-Gedächtnishalle Schnepfenthal

0
758
Jürgen Weis: Figur trifft Landschaft, Linoldruck

Das GutsMuths-Museum Schnepfenthal zeigt die 10. Sonderausstellung in diesem Jahr!

Die Ausstellung „Figur trifft Landschaft” – ist bereits die 10. Sonderausstellung 2023 bei GutsMuths!

Zur Ausstellungseröffung wird es eine Vernissage in der GutsMuths-Gedächtnishalle Schnepfenthal am Samstag, dem 28. Oktober 2023 um 11.00 Uhr geben:

„Figur trifft Landschaft”
Malerei und Grafik von Jürgen Weis
Ausstellungdauer: vom 28. 10. – 26. 11. 2023, Dienstag 10 – 13, Mittwoch + Sonntag 13 – 16 Uhr

Jürgen Weis aus Remstädt ist uns kein Unbekannter. Er hatte bereits 2 Ausstellungen in der GutsMuths-Gedächtnishalle Schnepfenthal: 2017 und 2019.
„Figur trifft Landschaft”, diesen treffenden Titel verwendete der Künstler erstmalig hier 2019. Für seine große Ausstellung im Kunstforum Gotha zum Jahreswechsel 22/23 wählte er wieder diesen schönen Titel. Und jetzt folgt die Fortsetzung der Gothaer Ausstellung in Schnepfenthal – derselbe Titel!
Im GutsMuths-Vereinsraum werden Landschaften und Porträts in Aquarell, Öl und als Druck präsentiert. Auch von Jürgen Weis der GutsMuths-Sammlung-Gegenwartskunst gestiftete Arbeiten werden ausgestellt.

Der gelernte Porzellanmaler Jürgen Weis ist ein sehr vielseitiger Künstler. Über seine Werke äußert er sich folgendermaßen: „Ich versuche in meinen Arbeiten Form und Inhalt zu verknüpfen. Bei der Darstellung menschlicher Figuren sehe ich mich mit humanistischen Traditionen des 20. Jahrhunderts verbunden. Die menschlichen Gefühle sind mir besonders wichtig. Trotz meiner 70 Jahre bin ich noch ein Suchender. Meine Arbeiten gestalte ich als Gegenpole zur hektischen, schnelllebigen Zeit!”
Lassen Sie sich von der realistischen Kunst des Jürgen Weis bezaubern.

In der GutsMuths-Gedächtnishalle Schnepfenthal wird auch zu GutsMuths Leben und Werk informiert und man kann ausgewählte Arbeiten aus unserer Kunstsammlung bewundern.
Im Eingangsbereich und im Sportsaal präsentieren sich 3 weitere Sonderausstellungen auch bis zum 26. 11. 2023:

1. „Erotische Träume der Bäume“ – Präsentation mit Augenzwinkern von Wolfgang Möller gemeinsam mit Reiner Klein.

2. 50. GutsMuths-Rennsteiglauf am 13. Mai 2023 – Präsentation mit Leihgaben aus der Umgebung von Schnepfenthal.

3. 160 Jahre Pierre de Coubertin, Vater der modernen Olympischen Spiele – Ausstellung des Coubertin-Sportgymnasiums Erfurt

GutsMuths-Gedächtnishalle Schnepfenthal ist ein Forum für Sport und Kunst!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT