Unfall Stadtrodaer Straße

0
1191

Ein 50-jähriger Mann befuhr mit seinem roten Seat am Dienstag, 29.05.2012, gegen 17:15 Uhr die Stadtrodaer Straße stadteinwärts. Auf Höhe der Seidelstraße musste er verkehrsbedingt anhalten. Auch eine hinter ihm fahrende 18-jährige Peugeotfahrerin hielt an.

Hinter dem Peugeot war zu diesem Zeitpunkt eine 19-jährige Nissanfahrerin unterwegs. Sie bemerkte die beiden stehenden Fahrzeuge zu spät und fuhr auf den Peugeot auf. Dieser wurde durch die Wucht auf den Seat geschoben.

Personen wurden bei dem Unfall nicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von ca. 9000 Euro. Das Fahrzeug der Unfallverursacherin, der Nissan und der Peugeot waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und mussten von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Die linke Fahrspur der Stadtrodaer Straße musste für einige Zeit gesperrt werden.