Gräfentonna: Schmuckdieb gesucht!

0
212

Gräfentonna (ots). Am 23.01.2019 erschien ein vermeintlicher Käufer von Goldschmuck gegen 16.30 Uhr an der privaten Wohnanschrift einer 80-jährigen Dame in 99958 Gräfentonna. Die Dame hatte im Vorfeld auf eine Annonce des reagiert, bei welcher der Ankauf von Damen-und Herrenbekleidung, Schmuck, Porzellan, Pelzmützen- und Mäntel und Pelzkragen angeboten wurde. Sie rief die unter der Annonce angegebene Telefonnummer an und vereinbarte einen Termin zum Verkauf. Als sich der Täter zum „Verkaufsgespräch“ allein mit der älteren Dame bei ihr im Wohnzimmer befand, nutzte er vermutlich einen unbemerkten Moment und entwendete dabei Schmuck im Wert von ca. 1500 Euro.

Anhand der Erinnerung der Geschädigten wurde ein Phantombild erstellt: Wer kann Angaben zu der abgebildeten Person machen? Hat jemand möglicherweise ähnliche Erfahrungen gemacht oder kann Hinweise zur Ergreifung des Täters geben?

Phantombild des unbekannten Täters

Der Täter kann wie folgt beschrieben werden:
– ca. 50 Jahre alt
– ca. 1,85 m groß
– ovales, volles Gesicht
– breit gebaut
– dunkle Haare, seitlich rasiert und nach oben toupiert
– rötliche Hautfarbe


Vorsicht ist demnach bei Zeitungsannoncen, die den Ankauf von Goldschmuck in privaten Haushalten anbieten, geboten. Bei diesen Terminen sollte man nie allein in der Wohnung sein und die Person nicht allein in eigene Räumlichkeiten lassen. Nutzen Sie dazu seriöse Ankaufsstellen für Goldschmuck.

Die Polizei Gotha bittet um Zeugen oder Hinweisgeber unter der Telefonnummer 03621-781125 unter der Angabe der Hinweisnummer 0035370/2019.

Es liegt ein Beschluss zur Veröffentlichung des Phantombildes vor. (ah)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Telefon: 03621/781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

MSB Kommunikation

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT