0
164

Fast vier Wochen vorfristig fand am heutigen Donnerstag, 18. November 2020, die Öffnung der Ortsdurchfahrt Gräfentonna vom Kreuzungsbereich B 176 bis zum Ortsausgang Richtung Vargula statt.

Für den Landkreis Gotha belaufen sich die Gesamtkosten des Straßenausbaus auf ca. 430.000 Euro einschließlich Planungsleistungen. Die Maßnahme wird durch den Freistaat Thüringen mit 275.000 Euro gefördert. Oscar am Freitag-TV war bei der offiziellen Straßen-Freigabe am 18. November in Gräfentonna und sprach mit Landrat Onno Eckert sowie Tonnas Bürgermeister Heiko Krtschil.

MSB Kommunikation

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT