Aus dem Polizeibericht vom 26. Mai

0
250

Ohrdruf. Heute Nacht gegen 3 Uhr brachen Unbekannte in ein Gartengrundstück in der Scherershüttenstraße ein. Die Täter legten ein Feuer auf der Terrasse der Gartenhütte. Die Terrasse brannte vollständig ab, während die Gartenhütte weitgehend unbeschädigt blieb. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen. Hinweise erbittet man unter 03621 – 781124 oder – 781424 und der Bezugsnummer 0117231/2020.

Tüttleben. In der Nacht zu Dienstag kontrollierten Beamte der Gothaer Polizei auf der Hauptstraße einen 45-jährigen VW-Fahrer. Ein Drogentest verlief positiv auf Amphetamin und Methamphetamin. Ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wurde eingeleitet und Blut abgenommen. Im VW befand sich ein weiterer Mann (38), der bei der Kontrolle zunächst falsche Angaben zu seiner Person machte, aber später dennoch identifiziert werden konnte. Weiterhin befanden sich in dem Fahrzeug ein verbotenes Butterfly-Messer sowie diverse Einbruchswerkzeuge. Ein Ermittlungsverfahren wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz sowie ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen Falscher Namensgabe wurden eingeleitet. Da der 45-Jährige aufgrund seines Drogenkonsums und der Beifahrer aufgrund der fehlenden Fahrerlaubnis den VW nicht mehr fahren  durften, wurde das Fahrzeug abgeschleppt.

Gotha, Eine 33-jährige Suzuki-Fahrerin prallte gestern Nachmittag am Hersdorfplatz auf einen Mercedes, dessen 58-jähriger Fahrer verkehrsbedingt bremsen musste. Dabei wurde die 33-Jährige leicht verletzt, benötigte jedoch keine medizinische Behandlung vor Ort. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Gotha. Ein 21-Jähriger E-Scooter-Fahrer wurde gestern gegen 13.45 Uhr in der Humboldtstraße kontrolliert. Der Mann hatte keine gültige Fahrerlaubnis, der Scooter war nicht versichert. Ermittlungsverfahren wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz wurden eingeleitet. Die Weiterfahrt wurde untersagt.

Ohrdrurf. Unbekannte haben vom Sonntag, 15 Uhr, bis Montag , 11.30 Uhr, aus dem Keller eines Mehrfamilienhauses in der Südstraße ein gesichertes E-Bike im Wert von 1.000 Euro gestohlen. Hinweise unter 03621 – 781124 und der Bezugsnummer 0116814/2020.

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT