„Code Week Thüringen“ in der Stadtbibliothek

0
330

Gotha (red, 11. Oktober). Noch bis Vom 9. bis 31. Oktober findet die „Code Week Thüringen“ statt. In dieser Woche sind Kinder und Jugendliche in ganz Thüringen dazu eingeladen, ihre Begeisterung für das Tüfteln, Hacken und Programmieren zu entdecken. In spannenden Workshops und Mitmachveranstaltungen haben sie die Chance, hinter die Kulissen der digitalen Welt zu schauen und sich im kreativen Umgang mit Hard- und Software zu erproben.

Auch in der Stadtbibliothek finden im Bereich der RoboThek mehrere Workshops statt:

Donnerstag, 14.10., 15:30 – 17:00 Uhr
Ozobots Fun Park – Mini-Roboter mit Filzstiften programmieren
Bei diesem Workshop kann man die Mini-Roboter „Ozobots“ kennenlernen, die mit Hilfe von Filzstiften ganz ohne Computer programmiert werden. Gemeinsam malen die TeilnehmerInnen einen Vergnügungspark und lassen die Ozobots Spaß haben.
Ob Achterbahn, Karussell oder Geisterbahn – Ozobots lieben Action!
Alter: 10-14 Jahre
Kostenlos, Anmeldung erforderlich unter robothek@gotha.de

Donnerstag, 21.10., 15:30 – 17:00 Uhr
Roboter-Disco – tanzende Ozobots
Bei diesem Workshop sollen die Ozobots tanzen! Am Computer werden die Mini-Roboter so programmiert, dass sie auf der Tanzfläche zur Musik tanzen. Vorher werden sie für den großen Auftritt gestylt. Nach dem Workshop bekommen alle einen kleinen Film der Roboter-Disco.
Alter: 10-14 Jahre
Kostenlos, Anmeldung erforderlich unter robothek@gotha.de

Dienstag, 26.10., 10:30 – 13:30 Uhr
Ferienworkshop: Animationsfilm mit Scratch programmieren

Mit der Programmierumgebung Scratch kann man eigene Animationsfilme erstellen. Die TeilnehmerInnen können sich eine Geschichte ausdenken, kreativ sein und die Figuren zum Leben erwecken! Und ganz nebenbei lernt man programmieren. Nach dem Workshop kann man den fertigen Animationsfilm mit nach Hause nehmen.
Alter: 11-14 Jahre
Kostenlos, Anmeldung erforderlich unter robothek@gotha.de

Donnerstag, 28.10., 11:00 – 13:00 Uhr
Ferienworkshop: Programmieren mit LEGO We Do – Auftaktveranstaltung First LEGO League
Wer LEGO liebt, ist in der Stadtbibliothek genau richtig. In diesem Workshop können nicht nur LEGO-Modelle wie z.B. Roboter gebaut, sondern diese auch zum Leben erweckt werden, indem man sie am Computer programmiert. Der Workshop ist ein Schnupperangebot für First LEGO League Explore. Wer Interesse hat, kann nach dem Workshop an einer regelmäßigen AG teilnehmen (donnerstags ab 11.11.2021, 15:30-16:30 Uhr). First LEGO League Explore bietet einen spielerischen Einstieg in die Welt der Forschung und Robotik.
Alter: 8-10 Jahre
Kostenlos, Anmeldung erforderlich unter robothek@gotha.de

Das detaillierte Programm findet man auch auf der Webseite der RoboThek www.gotha.de/robothek und der „Code Week Thüringen“ (www.thueringen.codeweek.de).

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT