Deutsches Pippi-Langstrumpf-Lied verletzt Urheberrecht.

0
221
Jardines Pedro Poveda (Puertollano). Foto Zarateman/Wikimedia

Gotha (red/turi2.de, 10. Dezember). Man reibt ich die Augen: Die deutsche Version des Titelsongs der Kinderserie Pippi Langstrumpf verstößt gegen das Urheberrecht. Das hat das Landgericht Hamburg entschieden, steht auf turi2.de zu lesen.

Die Erben von Autorin Astrid Lindgren hatten gegen den Münchner Filmkunst Musikverlag FKM geklagt. Der Liedtexter Wolfgang Franke hatte das schwedische Original 1969 übersetzt und den Text verändert – und damit nach Ansicht des Musikverlags ein neues Lied geschaffen.

Das Gericht sieht das anders und verbietet FKM nun die Weiterverbreitung des Liedes ohne die Zustimmung von Lindgrens Erben. Die sind bisher leer ausgegangen, alle Gespräche über eine Gewinnbeteiligung waren bis dato gescheitert.
weiterlesen auf turi2.de

MSB Kommunikation

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT