Diebstahl aus Fahrradladen in Gotha – Zeugen werden gesucht

0
1086
Die Landespolizeiinspektion Gotha. Foto: Rainer Aschenbrenner

Landkreis (red/ots, 5. September , Stand 16.30 Uhr)

Diebstahl aus Fahrradladen – Zeugensuche

Gotha. Unbekannte begaben sich in der vergangenen Nacht, gegen 00.35 Uhr, widerrechtlich auf das Gelände eines Fahrradladens in der Mönchelsstraße. Anschließend drangen die Personen gewaltsam in das Geschäft ein und entwendeten zwei hochwertige Fahrräder. Der Beuteschaden liegt bei circa 25.000 Euro. Augenscheinlich handelte es sich bei den Tätern um zwei jugendlich aussehende Personen, einer von ihnen war mit einem Jogginganzug bekleidet. Offenbar flüchteten sie mit den gestohlenen Fahrrädern in Richtung Marstall. Hinweise zu Täter oder Tatgeschehen nimmt die Polizei Gotha unter 03621-781124 (Bezugsnummer: 0232181/2023) entgegen. (jd)

weitere Meldungen des Tages:

Drei Pkw aufgebrochen – Zeugen gesucht

Gotha. Im Zeitraum von gestern, 15.15 Uhr bis heute Morgen, 07.00 Uhr wurden drei Pkw in der Von-Zach-Straße aufgebrochen. An zwei Fahrzeugen wurde die Seitenscheibe eingeschlagen. Die Pkw der Marke Hyundai, Opel und Renault waren auf einem Parkplatz abgestellt. Der oder die Täter entwendeten diverse Kleidungsstücke sowie eine Tasche mit persönlichen Dokumenten aus dem Innenraum. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Gotha unter der Telefonnummer 03621-781124 und der Bezugsnummer 0232345/2023 entgegen. (ah)

Zeugensuche nach Gefährdung des Straßenverkehrs

Hörsel (Landkreis Gotha). Gestern Abend wurde ein 25-jähriger Fahrer eines Audi von Polizeibeamten gestoppt. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von rund 1,4 Promille. Zuvor soll der Fahrzeugführer mehrere Verkehrsteilnehmer gefährdet haben. In der Zeit zwischen 22.50 Uhr und 23.09 Uhr fuhr der 25-Jährige über die Friemarer Straße in Richtung Hersdorfkreisel und überholte dort einen vorausfahrenden Pkw. In diesem Moment kam dem 25 Jahre alten Mann ein Fahrzeug aus dem Kreisel entgegen. Der Fahrer dieses entgegenkommenden Pkw wird als Zeuge gesucht. Personen, die außerdem durch den Fahrer des Audi gefährdet wurden, werden gebeten sich bei der Polizei Gotha unter 03621-781124 (Bezugsnummer: 0232195/2023) zu melden. (jd)

Alkoholisiert

Gotha. Ein 44-jähriger Fahrradfahrer wurde vergangene Nacht im Rahmen einer Verkehrskontrolle im Bereich Myconiusplatz kontrolliert. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von rund 2,0 Promille. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und der Mann zur Blutentnahme in ein Krankenhaus gebracht. Ein entsprechendes Verfahren wurde eingeleitet. (jd)

 

H&H Makler

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT