Einbruch in Wohnhaus in Friemar – Zeugen gesucht

0
1730
Foto: msb Kommunikation

Landkreis (red/ots, 23. August , Stand 17.00 Uhr)

In Wohnhaus eingedrungen – Zeugensuche

Friemar. Heute Morgen, gegen 06.40 Uhr, drangen zwei bislang unbekannte männliche Personen in ein Wohnhaus in der Dr.-Külz-Straße ein. Bei der Tatausführung wurden die beiden durch die Hauseigentümer gestört, die Unbekannten ergriffen die Flucht. Entwendet wurde offenbar nichts. Die beiden Männer waren augenscheinlich südländischen Phänotyps. Einer von ihnen war mit einer dunklen Hose sowie einer dunklen Jeans bekleidet, der andere trug ein rotes Oberteil. Die Polizei sucht Zeugen zum Sachverhalt. Hinweise zu den Tätern oder deren Aufenthaltsort nimmt die Polizei Gotha unter 03621-781124 (Bezugsnummer: 0219942/2023) entgegen. (jd)

weitere Meldung des Tages:

Berauscht

Gotha. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wurde gestern ein 50-jähriger Fahrer eines Hyundai in der Reinhardsbrunner Straße kontrolliert. Ein durchgeführter Drogenvortest reagierte positiv auf Cannabis. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und zum Zwecke der Beweisaufnahme eine Blutentnahme angeordnet. Ein entsprechendes Ordnungswidrigkeitenverfahren wurde eingeleitet. (jd)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT