Freude nach Benefizkonzert in Ohrdruf

0
920

Über 300 Euro zur freien Verwendung kann sich die Kindertagesstätte „Kleine Rasselbande“ im Ohrdrufer Leichfeld freuen. Kita-Leiterin Peggy Groß und Pauline Eben nahmen den symbolischen Scheck über den Betrag am Gründonnerstag entgegen.

Das Geld stammt aus den Eintrittseinnahmen des jüngsten Konzerts in der Goldberghalle, das unter dem Motto „Feiern für einen guten Zweck“ stand und den beiden städtischen Kitas sowie dem Kirchenladen Manna-Manna gewidmet war. Mit The Facility und Legless Ladette sorgten sorgten vergangenen Samstag zwei heimische Bands für Stimmung. Übergeben wurden die Mittel von Adrian Weber, Rhythmusgitarrist bei The Facility und Ideengeber des Konzerts. Die Kita Goldbergspatzen und der Kirchenladen erhalten Zuwendungen in der gleichen Höhe.

Fliesenstudio Arnold

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT