Gotha: Bibliotheksfest 2017

0
796

Am Samstag, dem 25. November 2017, lädt die Stadtbibliothek Heinrich Heine in der Zeit von 10 bis 18 Uhr zu einem zünftigen Bibliotheksfest ein. Alle Medien- und Bibliotheksfreunde werden gebeten, sich den Termin jetzt schon im Kalender zu markieren.

10.00 Uhr: Kinderschminken, Druckwerkstatt

11.00 Uhr: Poetry Slam Workshop, Kinder-Uni

14.00 Uhr: Podiumsdiskussion „Zeitzeugen“ mit Knut Kreuch, Matthias Hey, Astrid Cramer, Clemens Freitag, Reinhard Griebner und der Arnoldischule, Märchenerzähler Andreas vom Rothenbarth, Basteln in der Kinderwelt

15.45 Uhr: Feierliche Enthüllung des neuen Regales „Empfehlungen junger Bibliothekare“

16.00 Uhr: „Mein Weg zum eigenen Buch“. Buchvorstellung und mehr mit dem Autor Felix Vogel

16.30 Uhr: Gothaer Science Slam

Ganztägig: Ausleihe von Medien, Internet, Bücherflohmarkt, Virtuelle Realität erleben mit der PS4-Brille, Wii-Station

Versorgt werden die Besucher mit Erbsensuppe, Würstchen mit Toast, Glühwein, Kaffee und Kuchen. Selbstverständlich sind an diesem Tag auch Neuanmeldungen möglich, sogar mit einem 50%-Rabatt bei der Anmeldegebühr.

 

 

Ferienleseaktion der Stadtbibliothek „Ich bin eine Leseratte“ endet mit einer Lesung von Ingrid Annel

Angeregt durch die Ferienleseaktion „Ich bin eine Leseratte“ haben sich in den Sommerferien viele Kinder in die ausgewählten Bücher vertieft und viel Freude beim Lesen gehabt. Auch in den verbleibenden Herbstferien können es sich Leseratten der 3. bis 6. Klassen mit den Aktionsbüchern zuhause oder in der Bibliothek gemütlich machen, das Kopfkino anschalten und Abenteuer erleben.

Niemand muss alle Bücher lesen. Eins genügt, um an der Preisverlosung teilnehmen zu können. Wichtig: Nach dem Lesen die Fragen zum Buch im Leseratte-Fragenheft beantworten. Gewinnen kann nur, wer das ausgefüllte Aktionsheft bis zum 20.10.2017 in der Stadtbibliothek abgibt. Mit den Herbstferien geht die Aktion für dieses Jahr zu Ende.

Am Samstag, dem 21.10.2017, um 11.00 Uhr, findet in der Kinderwelt der Stadtbibliothek Heinrich Heine, Friedrichstr. 2 – 4 eine Buchlesung mit der Erfurter Autorin Ingrid Annel statt, deren Thüringen-Buch eins der Aktionsbücher ist. Im Anschluss daran werden die Gewinner der Aktion ausgelost. Alle Leseratten, auch die, die sich nicht an der Aktion beteiligt haben, sind zur Lesung herzlich eingeladen.

Die Stadtbibliothek dankt der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen und der Landesfachstelle für die finanzielle und fachliche Unterstützung bei der Durchführung dieser beliebten Aktion.

 

Große Rabattaktion in der Stadtbibliothek

Ab Samstag, dem 28.10.2017 bis Samstag, dem 25.11.2017, gibt es eine große Rabattaktion in der Stadtbibliothek Heinrich Heine. Wer sich neu anmeldet, bekommt 50% der Anmeldegebühr erlassen.

Mit einem großen Bibliotheksfest, das am Samstag, 25. November stattfindet, endet die Rabattaktion. An diesem Tag gibt es von 10 Uhr bis 18 Uhr ein umfangreiches Programm für Groß und Klein.

 

(Das Beitragsbild entstand bei der kürzlichen Aktion NeoLuther in der Stadtbibliothek.)

The Londoner - Gotha

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT