Gothaer Tivoli im September

0
160

Gotha (red, 29. August). Im September fibt es im Gothawr Tivoli folgende Veranstaltungen im Tivoli aufmerksam:

  • Im Widerstand: Größe und Scheitern der Opposition gegen Hitler, Vortrag von Prof. Dr. Wolfgang Benz, Mittwoch, 2. September, 19 Uhr; es lädt ein: Bündnis gegen rechts. Gotha ist bunt e. V. (Eintritt ist frei)
  • Hermann Brill im KZ Buchenwald, Vortrag von Wolfgang Röll, Dienstag, 8. September, 19 Uhr; es laden ein: Landeszentrale für politische Bildung Thüringen in Kooperation mit  Bildung vereint e. V., Förderverein Gothaer Tivoli e. V., KommPottPora e. V., Verein für Stadtgeschichte Gotha e. V. (Eintritt ist frei)

Die Friedrich-Ebert-Stiftung, Landesbüro Thüringen, würdigt in diesem Jahr mit einer exzellenten Sonderausstellunganlässlich seines 125. Geburtstages den engagierten Demokraten und Widerstandskämpfer Hermann Brill. Brill wurde 1895 im thüringischen Gräfenroda geboren und trat Zeit seines Lebens konsequent für Menschenrechte, Demokratie und humanistische Bildung ein. Die Ausstellung kann bis zum 18. Oktober im Tivoli besichtigt werden.

Weitere Informationen und Programme: www.tivoli-gotha.de.

Aufgrund der Corona-Pandemie sind unsere Platzkapazitäten beschränkt, sodass Voranmeldungen nötig sind.

Festmode für Damen und Herren - EveMoje

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT